Sprechen

Team

Hier finden Sie eine kurze Vorstellung unseres Teams.

Wir sind für Sie da.

 

Dr. med. Stephan Beckmann

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Sozialmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement, Rettungsmedizin

Schwerpunkt

Klinische Kardiologie, bildgebende Verfahren in der Kardiologie

CV

Seit 1999 niedergelassen als Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie.

Nach dem Studium von 1989 bis 1996 kardiologischer Assistenzarzt an den damaligen Universitätsklinika Westend und Rudolf Virchow. Von 1996 bis 1998 Tätigkeit als Oberarzt der Klinik für Kardiologie und konservative Intensivmedizin im Vivantes Klinikum Am Urban. 2003/2004 beratender Arzt in der Deutschen Rentenversicherung.

DEGUM-Seminarleiter Echokardiographie
Hypertensiologe DHL
European Cardiologist und Fellow der European Society of Cardiology (FESC)

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung (DGK), Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation (DGPR), Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM), European Society of Cardiology (ESC)
European Association of Cardiovascular Imaging (EACVI)

 

Dr. med. Hans-Christoph Ehlers

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie, invasive Elektrophysiologie und aktive Herzrhythmusimplantate

Schwerpunkte

Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen, Interventionelle Elektrophysiologie, Katheterablation. Herzschrittmacher-, Defibrillator- und kardiale Resynchronisationstherapie. Diagnostik und Therapie von Synkopen.

Vita

Nach dem Studium Assistenzarzt in der kardiologischen Klinik des Universitätsklinikums Benjamin Franklin der Freien Universität Berlin. Von 1998 bis 2008 Tätigkeit im Vivantes Klinikum am Urban in der Klinik für Kardiologie und konservative Intensivmedizin, leitender Oberarzt im Berliner Zentrum für Herzrhythmusstörungen. 2008 Niederlassung in der kardiologischen Gemeinschaftspraxis und Aufbau der Klinik-Kooperationen auf dem Gebiet der speziellen Rhythmologie.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung (DGK) und deren Arbeitsgruppe Herzschrittmacher und Arrhythmie. European Society of Cardiology (ESC) und European Heart Rhythm Association (EHRA). Bund niedergelassener Kardiologen (BNK).

 

Dr. med. Birgit Uhrig

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

Schwerpunkt

Klinische Kardiologie, bildgebende Verfahren in der Kardiologie, Resynchronisationstherapie/ Herzinsuffizienz

CV

Nach dem Studium von 1996-1998 Tätigkeit als Assistenzärztin in der kardiologischen Rehabilitationsklinik Rüdersdorf. 1998-1999 Assistenzzeit in der Charité Mitte (Berlin), Abteilung Herzchirurgie. 2000-2008 Assistenzärztin/Fachärztin in der Abteilung für Kardiologie und konservative Intensivmedizin des Vivantes Klinikums am Urban (Berlin). Seit 2008 Kardiologin in der kardiologischen Praxis.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK), European Society of Cardiology (ESC), American Society of Echocardiography

 

Salman Heiderfazel

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie, invasive Elektrophysiologie und aktive Herzrhythmusimplantate

Schwerpunkte

Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen, Interventionelle Elektrophysiologie –  Katheterablation. Herzschrittmacher-, Defibrillator- und kardiale Resynchronisationstherapie. Diagnostik und Therapie von Synkopen.

Vita

Studium der Medizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Von 2006 – 2016 Tätigkeit im Vivantes Klinikum Am Urban in der Klinik für Kardiologie, Allgemeine Innere Medizin und konservative Intensivmedizin. Langjähriger Oberarzt der Abteilung und stv. Leiter des Berliner-Herzrhythmus-Zentrums. Forbildungsbeauftragter der Abteilung. Strahlenschutzbeauftragter der Klinik.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung (DGK) und Arbeitsgruppe Herzschrittmacher und Arrhythmie (AG 1). European Society of Cardiology (ESC). European Heart Rhythm Association (EHRA). Heart Failure Association (HFA).

 

Dr. med. Viviane Möller

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie, invasive Elektrophysiologie und aktive Herzrhythmusimplantate

CV

Studium der Medizin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Seit 2005 Tätigkeit im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg in der Klinik für Kardiologie. Seit 2015 als Oberärztin tätig. Zusätzlich seit 2018 Tätigkeit als angestellte Ärztin in der Praxis BE-Kardiologen.

Hypertensiologin DHL
Sachkunde Herzschrittmacher-, ICD- und CRT-Therapie

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) und Arbeitsgruppe Herzschrittmacher und Arrhythmie (AG1). European Society of Cardiology (ESC).

 

Constanze Ribbe

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

Schwerpunkt

Klinische Kardiologie, bildgebende Verfahren in der Kardiologie, Herzinsuffizienz

Vita

Nach dem Studium der Humanmedizin an der FU Berlin/ Charité von 2005 bis 2018 Tätigkeit im Vivantes Klinikum am Urban in der Klinik für Kardiologie, Allgemeine Innere Medizin und konservative Intensivmedizin als Assistenzärztin und im Verlauf als Fachärztin mit Rotationen in das Vivantes Klinikum im Friedrichshain. Seit 2019 Kardiologin in der Praxis BE-Kardiologen.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK), somit auch European Society of Cardiology (ESC), Bund Deutscher Internisten (BDI)